Mercedes-Benz 300d „Adenauer“ (W 189) | Limousine | Rio | 1:43

Mercedes-Benz 300d "Adenauer" (W 189) | Limousine | Rio | www.andere.hahlmodelle.de

Informationen zum Modell

Informationen zum Original

  • Karosserie: Limousine | Variante: Stufenheck
  • Baujahr(e): 1957–1962

Weitere Informationen zum Modell

  • Nummer: 90
  • Hauptfarbe: schwarz
  • Maßstab: 1:43
  • Zustand: mint/boxed
  • Bemerkung: Hier ein Umbau zum Bestatter.
  • In Sammlung seit: 08.08.2001

Weitere Informationen zum Original

Der W 189 war letzte Evolutionsstufe des Typ 300 – intern auch als „300d“ bezeichnet. Seinen Spitznamen „Adenauer“ bekam er aufgrund seines Einsatzes als Repräsentationsfahrzeug des damaligen Bundeskanzlers Konrad Adenauer. Bis zur Vorstellung des Mercedes-Benz 600 war er die klassische Repräsentationslimousine dieser Zeit.

Seinen Oberklasse-Status unterstrich er unter anderem auch dadurch, dass technische Neuerungen wie Servolenkung, elektrische Fensterheber, orthopädische Sitze, Klimaanlage und Stahlschiebedach in der Ausstattungsliste zu finden waren. Eine weitere Besonderheit war, dass alle Seitenfenster voll versenkbar und die hinteren kleineren Eckfenster herausnehmbar waren. Somit entstand eine Hardtop-Limousine, die Daimler-Benz allerdings als „Vollsichtkarosserie“ bezeichnete. Knapp 3.100 Limousinen sowie 65 Cabriolets wurden gefertigt.

Mehr von Mercedes-Benz