Mazda RX-7 (FD3S) | Coupé | Ixo | 1:43

Mazda RX-7 (FD3S) | Coupé | Ixo (Del Prado Car Collection) | 1:43 | www.andere.hahlmodelle.de

Informationen zum Modell

  • Modell: Mazda RX-7  (FD3S)
  • Hersteller: Ixo

Informationen zum Original

  • Karosserie: Coupé
  • Baujahr(e): 1991–2002

Weitere Informationen zum Modell

Weitere Informationen zum Original

Das Prinzip des Wankelmotors wurde im Automobilbau nur sehr selten eingesetzt. Bekanntester Vertreter in deutschen Landen war der NSU Ro 80. In Japan setzte Mazda immer wieder einmal auf diese Motorisierung – mit dem Sportwagen RX-7 auch über viele Jahre hinweg recht erfolgreich.

Vorgestellt wurde der RX-7 im Jahr 1978, gebaut wurde er in insgesamt drei Generationen bis ins Jahr 2002. Der RX-7 der ersten Generation war relativ günstig zu haben und somit von seiner sportlichen Grundkonzeption und den Fahrleistungen her ein Konkurrent für den Porsche 924. Von Generation zu Generation wuchs die Leistung des Wagens und auch das Design änderte sich. Von der (hier gezeigten) dritten Generation (FD) gab es – wie beim Vorgänger FC – auch ein Cabriolet. Allerdings wurde das Fahrzeug in Deutschland nur von 1992–1996 angeboten, da die Abgasvorschriften weitere Zulassungen unmöglich machten. In Japan wurde der FD noch bis 2002 gebaut und verkauft – insgesamt entstanden vom FD sechs verschiedene (Unter-) Generationen.

Mehr von Mazda