NSU Ro 80 | Limousine | Minichamps | 1:43

NSU Ro 80 | Limousine | Minichamps | www.andere.hahlmodelle.de

Informationen zum Modell

Informationen zum Original

  • Karosserie: Limousine Variante: Stufenheck
  • Baujahr(e): 1967–1977

Weitere Informationen zum Modell

  • Nummer: 430015402
  • Hauptfarbe: rot
  • Maßstab: 1:43
  • Bemerkung: Auflage 1.824 Stück
  • Zustand: mint
  • In Sammlung seit: ca. 2000

Weitere Informationen zum Original

Vier Jahre nach der Präsentation des NSU Wankel-Spiders auf der Internationalen Automobil-Ausstellung in Frankfurt, enthüllten die Neckarsulmer im Jahre 1967 am gleichen Ort erstmals eine Limousine mit Wankelmotor – den RO 80. Sein damals futuristisch anmutendeses Design war stilprägend für viele nachfolgende Automodelle anderer Hersteller.

Ausstattung und Fahrsicherheit der Limousine waren überdurchschnittlich gut. Dennoch sollte dem in zahlreichen Details zukunftsweisenden Fahrzeug der große Durchbruch verwehrt bleiben. Der Grund für die Skepsis der potentiellen Kunden war das Triebwerk: Der Zweischeiben-Wankelmotor mit einem Kammervolumen von zweimal 500 ccm vereinte etliche zuvor nicht im Alltagsbetrieb ausreichend erprobte Technologien. Auch wenn sich NSU beim Motorentausch als sehr kulant erwies, so galt der Wagen in der allgemeinen Meinung entweder als unzuverlässig oder als Spritschlucker.

Der neue Eigner von NSU – Audi – baute den Wagen noch bis 1977. Einen Nachfolger gab es nicht mehr.