Lotus Europa | Coupé | Lesney Products & Co. Ltd. | 1:64 | Matchbox Superfast

Lotus Europa | Coupé | Lesney Products & Co. Ltd. | Matchbox Superfast | www.andere.hahlmodelle.de

Informationen zum Modell

Informationen zum Original

  • Karosserie: Coupé
  • Baujahr(e): 1966–1975

Weitere Informationen zum Modell

  • Serie: Matchbox Superfast
  • Nummer: 5
  • Hauptfarbe: blau
  • Maßstab: 1:64
  • Bemerkung: Türen zum Öffnen, Anhängerkupplung
  • Zustand: some chips
  • In Sammlung seit: ca. 1970

Weitere Informationen zum Original

Der Lotus Europa wurde 1966 vorgestellt und war als Sportwagen für fremde Märkte gedacht. Unter einer mit dem Metallrahmen verklebten Kunststoffkarosserie saß Technik von Renault (Motor und Getriebe). Der Motor war als Mittelmotor verbaut und verlieh dem Wagen das Handling eines Rennwagens. Zudem war der Europa einer der ersten Mittelmotorwagen, der in Europa nach dem Krieg zu kaufen war.

Die erste Serie (S1, hier zu sehen) war sehr spartanisch ausgestattet, u. a. waren die Seitenfenster fest verbaut und die Sitze nicht verstellbar. Die Innenverkleidungen der Türen hatte man ebenfalls weggelassen. Die ab 1969 im Zuge einer Modellpflege eingeführte zweite Serie (S2) war dann etwas komfortabler ausgestattet und etwas stärker motorisiert. Ab 1971 gab es dann einen modifizierten Motor von Ford.

Mehr von Lotus