Jaguar XJ220 | Coupé | Ixo | 1:43

Jaguar XJ220 | Coupé | Bburago | www.andere.hahlmodelle.de

Informationen zum Modell

Informationen zum Original

  • Karosserie: Coupé
  • Baujahr(e): 1992–1994

Weitere Informationen zum Modell

Weitere Informationen zum Original

Ende der 1980er Jahre – Jaguar war mittlerweile von Ford übernommen worden – kam im Hause Jaguar die Idee auf, einen Supersportwagen zu bauen. Maxime: Zwölfzylinder-Motor, Allradantrieb und mindestens 220 mph (354 km/h) schnell. 1988 wurde ein Prototyp vorgestellt, 1989 die auf 350 Exemplare begrenzte Produktion angekündigt – willige Kunden konnten den Wagen für 50.000 Pfund Sterling vorbestellen, der Verkaufspreis sollte dann bei 413.000 Pfund liegen (umgerechnet auf den damaligen Kurs war das mehr als 1.000.000 DM).

Für die 1992 angelaufene Produktion musste der ehemals vorgestellte Prototyp noch einmal kräftig überarbeitet werden. Das resultierte unter Anderem in einer Verkürzung und dem Wegfall des Zwölfzylinders – stattdessen wurde es ein V6-Biturbo. Das bewog viele Vorbesteller, von ihren ursprünglichen Kaufabsichten wieder Abstand zu nehmen. Somit wurden bis 1994 lediglich 275 Exemplare vom XJ220 gebaut.

 

Mehr von Jaguar