Mercury Cougar | Coupé | Ixo | 1:43

Mercury Cougar | Coupé | Ixo (Del Prado Car Collection) | 1:43 | www.andere.hahlmodelle.de

Informationen zum Modell

Informationen zum Original

  • Karosserie: Coupé
  • Baujahr(e): 1966–1973

Weitere Informationen zum Modell

Weitere Informationen zum Original

Mercury hatte als Marke innerhalb des Ford Konzerns die Aufgabe, etwas oberhalb der eigentlichen Kernmarke Ford aber deutlich unterhalb der Luxusmarke Lincoln zu agieren und in diesem Bereich Modelle für den Markt bereitzustellen. Durch den Erfolg des Ford Mustang war General Motors gezwungen, ein Gegenstück auf den Markt zu bringen – das geschah mit dem Chevrolet Camaro. Ford wiederum wollte vorhersehbare Einbußen bei den Verkaufszahlen des Mustang auffangen und brachte zeitgleich zum Camaro des Mitbewerbers eine luxuriösere und besser motorisierte Version des Mustang heraus – eben den Mercury Cougar. Dieser war für Kunden gedacht, die ein sportliches Auto fahren wollten, gleichzeitig aber höhere Ansprüche an Komfort und Exklusivität stellten.

In seiner ersten Generation war er von 1966–1973 als Coupe (hier zu sehen) oder Cabriolet erhältlich. Im Gegensatz zum Mustang gab es ihn anfangs nur mit Achtzylinder-Motoren und er war größer und deutlich komfortabler als der Mustang. Sechs weitere Generationen vom Cougar sollten noch bis 2002 folgen. Dann war die Zeit hoher Stückzahlen der sog. „personal luxury cars“ vorbei.

Mehr von Mercury