Honda NSX | Coupé | Ixo | 1:43

Honda NSX | Coupé | Ixo (Del Prado Car Collection) | 1:43 | www.andere.hahlmodelle.de

Informationen zum Modell

Informationen zum Original

  • Karosserie: Coupé
  • Baujahr(e): 1990–2005

Weitere Informationen zum Modell

Weitere Informationen zum Original

Der Honda NSX war ein Coupé von Honda, welches als Mittelmotor-Sportwagen von 1990–2005 in verschiedenen Versionen angeboten wurde. Auch Motorsporteinsätze fanden mit Werksunterstützung statt. Der Wagen bot einige technologische Lösungen auf, die während seiner Bauzeit Vorreitercharakter hatten – so u. a. eine Aluminiumkarosserie, eine elektronische Lenkunterstützung und eine elektronische Drosselklappensteuerung. Die Fahrleistungen des Wagens mit seinem V6-Motor waren gut, aber nicht unbedingt überragend. Auch wenn Honda für den Wagen einen für japanische Fahrzeuge der damaligen Zeit ungewöhnlich hohen Verkaufspreis aufrief, so war die Produktion desselben dennoch ein Verlustgeschäft, sodass die rund 18.000 verkauften Exemplare zwar als Imageträger Kunden für andere Modelle des Herstellers zu den Händlern ziehen konnten, aber selbst Verlust erwirtschafteten. Aus diesem Grunde erhielt der Wagen – trotz weitergehender Entwicklung – auch keinen direkten Nachfolger.

Erst 2016 wurde der Name NSX wieder für ein Modell verwendet. In einigen Ländern wurde der Wagen auch unter der Marke „Acura“ verkauft – so auch im Film „Pulp Fiction“ zu sehen.